top of page

28.2.2024 Die Gemeindeinitiative: «Senkung der Spiezer Steueranlage auf 1.60 Einheiten» kommt mit über 1000 Unterschriften zustande!  EGG

 

Das Bürgerliche Forum Spiez (SVP, FDP, EDU und Die Mitte) freut sich bekanntzugeben, dass die Gemeindeinitiative zur Senkung der Spiezer Steueranlage auf 1.60 Einheiten zustande kommt.

Die Initiative wurde am 1. Januar 2024 gestartet, nachdem eine entsprechende Motion von SVP-Parlamentarier Urs Eggerschwiler durch den Spiezer Gemeinderat und das Spiezer Parlament deutlich abgelehnt worden war.

Das Bürgerliche Forum war der Meinung, dass dies nicht dem Willen der Spiezer Bevölkerung entspricht und führte daher verschiedene Unterschriften-Sammelaktionen und Informationskampagnen durch. Das positive Echo und Engagement der Bevölkerung hat uns sehr gefreut. 

 

So konnten wir innerhalb von nur 2 Monaten mehr als 1000 (noch unbeglaubigte) Unterschriften zusammentragen.

Wie schon bei der Initiative zur Senkung der Liegenschaftssteuer im Jahr 2023, scheint das Bürgerliche Forum hier wieder ein wichtiges Bedürfnis der Bevölkerung aufgenommen zu haben.

Das Initiativkomitee hat die Unterschriften am 1. März 2024 um 16:15 Uhr beim Gemeindehaus Spiez übergeben.

 

             Andres Meier Die Mitte, Andrea Frost FDP, Urs Eggerschwiler SVP, Benjamin Carisch EDU

Wir möchten uns bei allen Unterschreibenden für die Unterstützung bedanken und freuen uns, dass die Spiezer Bevölkerung die Möglichkeit erhält, über ihre Steueranlage abzustimmen.

  

Wir bleiben für Sie dran Ihr Bürgerliches Forum 

SVP, EDU,FDP, Die Mitte

BürgerlichesForum.JPG

28.3.2024 Steuersenkungsinitiative mit 1012 beglaubigten Unterschriften  EGG

Medienmitteilung der Gemeinde

Steuerinitiative zustande gekommen
Das Initiativkomitee des bürgerlichen Forums Spiez hat am 1. März 2024 eine Initiative zur Senkung
der Spiezer Steueranlage mit insgesamt 1’012 gültigen Unterschriften eingereicht. Die Initiative
ist somit zustande gekommen. Die Initiative fordert die Senkung der Spiezer Steueranlage
von 1.65 auf 1.60 Einheiten. Der Grosse Gemeinderat wird die Initiative voraussichtlich an der
Sitzung vom 24. Juni 2024 behandeln. Die abschliessende Zuständigkeit liegt beim Volk. Die Urnenabstimmung
ist am 9. Februar 2025 geplant.

Noch nie in der Spiezer Politikgeschichte kam eine Initiative mit über 1000 gültigen Unterschriften zustande. Das zeigt deutlich, dass wir ein wichtiges Anliegen der Bevölkerung aufgenommen haben.

 

Wir freuen uns über diesen Erfolg und schauen der Urnenabstimmung zuversichtlich entgegen.

Wir bleiben für Sie dran Ihr Bürgerliches Forum 

SVP, EDU,FDP, Die Mitte

1.1.2024 Das Bürgerliche Forum startet die Unterschriftensammlung für die Volksinitiative "Senkung der Spiezer Steueranlage auf 1.60 Einheiten"  EGG

An der GGR Sitzung vom 20.11.2023 wurde die vom SVP Parlamentarier Urs Eggerschwiler eingereichte Motion " Senkung der Steueranlage von bisher 1.65 auf 1.60 Einheiten" behandelt.  Link zum Motionstext

Eine Mehrheit des linksgrünen Parlament hat leider die moderate Motion abgelehnt und will nicht dass die Spiezer Bevölkerung über die Höhe seiner Steuern abstimmen kann. 

Dabei ist die Faktenlage eindeutig, die Gemeinde nimmt wesentlich mehr ein als Sie ausgibt wie Urs Eggerschwiler erläutert hat. untenstehende Grafik zeigt dies klar auf.  

Die grüne Linie zeit den stetigen Vermögensaufbau der Gemeinde Spiez

 

 

 

 

 

 

Es ist klar ersichtlich dass das Vermögen der Gemeinde Spiez kontinuierlich steigt, deshalb wollen wir dass das die Bevölkerung über den Steuersatz entscheiden kann.

Wie schon bei der Liegenschaftssteuer sind wir der Ansicht, dass das Parlament hier nicht im Sinne der Bevölkerung entschieden hat und die Spiezerinnen und Spiezer selber über ihre Steueranlage entscheiden wollen.

Wir bürgerlichen Parteien lancieren deshalb die Volksinitiative "Senkung der Spiezer Steueranlage auf 1.60 Einheiten". 

Der Initiativbogen wird in alle Haushalte verschickt, bitte unterschreiben Sie diesen und senden Sie den Unterschriftstalon an uns zurück. Damit die Initiative zustande kommt benötigen wir rund 500 Unterschriften.

 

Sie können den Bogen auch hier herunterladen und ausdrucken.  

Link zum Initiativbogen

 

Wir bleiben für Sie dran Ihr Bürgerliches Forum 

SVP, EDU,FDP, Die Mitte

bottom of page